Innsbruck Shopping App - FAQ für Betriebe

Wer kann beim “Mobile-Couponing-System” mitmachen?

Jeder Handelstreibende, der innerhalb der Stadt Innsbruck ein Geschäft führt, kann sich anmelden. Unkostenbeitrag Netto EUR 280,- pro Geschäft pro Jahr für eine unlimitierte Anzahl an Gutscheinen. Fillialhändler mit mehreren Niederlassungen, nehmen bitte mit uns Kontakt auf.


Wie kann ich mich anmelden?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen um den Ablauf zu besprechen.


Wie kann vermieden werden dass der Gutschein mehrmals verwendet wird (Missbrauchsgefahr)?

Sofern ein Gutschein nur einmalig einlösbar ist (in den meisten Fällen), kann pro Person und Smartphone nur einmal ein Gutschein eingelöst werden.
Während der Einlösezeit wird ein Gutschein-Code angezeigt und ein Count-Down-Zeichen erscheint. In dieser Einlösezeit (zB 15 Minuten) muss der Gutschein am Handy dem Verkaufspersonal gezeigt werden um den Gutschein erfolgreich einzulösen.
Selbst wenn die App deinstalliert wird auf dem Handy und nochmal neu raufgespielt wird, erscheint dieser Gutschein als “eingelöst”.
Achtung - einen fotografierten Gutschein erkennen Sie an 2 Merkmalen: kein dynamischer Countdown und die Einlösezeit (Datum, Uhrzeit) stimmt nicht mit der aktuellen Uhrzeit überein.


Benötige ich eine zusätzliche Hardware oder ein besonderes System, damit ich hier mitmachen kann?

Nein. Das Gutschein-System funktioniert autark ohne zusätzliche Hardware beim Händler am Point-of-Sale. Der Händler kann Aufzeichnungen machen zur Anzahl eingelöster Gutscheine; für interne Zwecke (tägliche Abrechnung, Statistik usw.). So ist eine programmierte %-Taste in ihrem Kassasystem sinnvoll für den aktuellen Gutschein, aber nicht zwingend notwendig.
So vermeiden wir jegliche Unterbrechung des Verkaufprozesses und bieten dem Endkunden sowie dem Händler eine einfach handbare Lösung an.


Wie lange sind die Gutscheine gültig?

So lange Sie wollen. Allerdings mind. 1 Woche und längstens 12 Monate. Im System wird die gewünschte Gültigkeitsdauer hinterlegt. Nach Ablauf des Gutscheins, ist dieser nicht mehr sichtbar (folglich einlösbar) auf dem Smartphone des Kunden.




Anmeldung für Business to Business Rückruf